Was bieten Binäre Optionen?

Binäre Optionen (auch digitale Optionen genannt), stellen neuartige Finanzinstrumente dar, wo sowohl von steigenden, wie auch von fallenden Börsenkursen profitiert werden kann. Außerdem ist es hier möglich, bereits mit einem kleinen Kapitaleinsatz zu handeln, was vor allem für Einsteiger eine interessante Variante ist.

video.yahoofinance.com@8dfea102-b1a8-362e-9e14-5554f85eab4c_FULLHinter dem Begriff „binär“ versteckt sich ein einfaches Funktionsprinzip und bei der Option gibt es zwei Varianten, einmal „mit Geld“ und „raus aus dem Geld“. Wer auf steigende Kurse setzt kauf ein Call Option. Bei fallenden Kursen dagegen eine Put Option. Um für einen positiven Abschluss zu sorgen, muss am Ende der Laufzeit (Trade) der Kurs entweder höher oder tiefer liegen, als der gewählte Einstiegszeitpunkt. Der Trade bestimmt bei binären Optionen also nur die Kursrichtung.

Um das ganze mal auszuprobieren, kann man sich bei BinäreOptionenDemokonto eine Testversion verschiedener Broker sichern.

Der Basiswert entscheidet

Entscheidend ist der jeweilige Basiswert gegen Ende der Optionslaufzeit, dabei entscheidet es sich ob Geld verdient wurde oder nicht. Liegt die Wahl richtig, wird eine im Voraus definierte Rendite ausbezahlt. Beim klassischen Handel liegt diese zwischen 65 und 85 Prozent des Einsatzes. Im Verlustfall ist es möglich eine Rückzahlung von maximal 15 Prozent als Absicherung zu leisten.

Kleines Startkapital

Ein Handel mit binären Optionen ist in vielen Fällen schon mit einem Kapital von 10 Euro (bis 25 Euro) für einen Trade möglich.
Ein Handel mit binären Optionen ist immer auf den jeweils gewählten Einsatz beschränkt. Ein vorzeitiges Ausstoppen wegen Kursschwanken ist nicht möglich. Zählen tut immer nur der Kurs am Zeitpunkt des Verfalls der jeweiligen Option. So ist ein kalkulierbares und begrenztes Risiko vorhanden. Für sehr dynamische Trader, stehen binäre Optionen bereits nach einigen Minuten zur Verfügung. Einen Vergleich der besten Binäre Optionen Broker finden Sie bei BinäreOptionenBroker

Gewinn und Risiko abschätzen

Binäre Optionen bieten den Vorteil, dass sie sehr einfach zu handeln sind und somit keinem komplizierten Konstrukt unterliegen. Außerdem ist es nicht notwendig für diesen Handel die verschiedensten Fachbegriffen zu kennen, da nur zwei Fälle zur Verfügung stehen.

Vor einem Trade kann zudem recht genau Abgeschätzt werden, wie das Risiko bei einer falschen Platzierung ausfällt. Im Gegenzug kann auch ein Gewinn im Vorfeld eingeschätzt werden. Außerdem kann von Anfang an, die Laufzeit festgelegt werden, somit ist kein Abwarten bis zum Handelsende nötig. Besonders riskant sind Binary Options in Bitcoin da die Volatilität von Bitcoin besonders hoch und unvorhersagbar ist.

In der Praxis bietet die Anwendung von binären Optionen etliche Vorteile, da hier im Vorfeld sehr genau kalkuliert werden kann. Durch den vorbestimmten Zeithandel ist es daher möglich, bereits in kurzer Zeit eine starke und hohe Performance zu erzielen, auch wenn diese nach oben hin begrenzt ist.